BITel
Sie sind hier: Telefonie, DSL, Service » Privat » Kunde wirbt Kunde

Aktion "Kunde wirbt Kunde"

Empfehlen lohnt sich!

Unter dem Motto „Zufriedene Kunden sind die beste Werbung“, möchten wir Sie auch in diesem Jahr wieder animieren, Freunde, Nachbarn, Kollegen von Ihren guten Erfahrungen mit uns zu berichten und diese von den Vorzügen der BITel zu überzeugen.

Bei der Werbung eines Neukunden haben Sie die Wahlmöglichkeiten zwischen einer von insgesamt drei verschiedenen Prämien. Bei Prämie 1 erhalten Sie 40 € als Gutschrift auf Ihrer nächsten Telefonrechnung, das Schnurlostelefon „Gigaset C430“ schenken wir ihnen bei Prämie 2 und bei Prämie 3 erhalten Sie und Ihr geworbener Neukunde jeweils eine Gutschrift von 20 € auf der nächsten Telefonrechnung*.

 

So einfach geht's:

  1. Kommt "Ihr" Neukunde persönlich ins ServiceCenter: Bitte den Werbenachweis herunterladen, ausfüllen und dem geworbenen Neukunden mitgeben. 

    Werbenachweis "Kunde wirbt Kunde" (PDF, 55 kB)

  2. Schließt der Neukunde seinen Vertrag online ab: Trägt er die Daten des Werbers im Onlineformular unter der Rubrik „Kunde wirbt Kunde“ ein und die gewählte Prämie im Feld "Bemerkungen".
  3. Sobald der Vertrag mit der Zusendung der Auftragsbestätigung an den Neukunde zustande kommt, erhalten Sie Ihre gewählte Prämie.

Hinweis:

Die „Kunde wirbt Kunde“-Aktion ist bis zum 31.01.2018 befristet. Als Neukunde gilt, wer in den letzten sechs Monaten kein Kunde der BITel war. BITel ist befugt, Kunden, wie z. B. aus Bonitätsgründen oder fehlender Verfügbarkeit abzulehnen. Mit Versand der Auftragsbestätigung an den Neukunden, erhält der Werber bzw. Neukunde seine Prämie: Prämie 1 und 3: Als einmalige Gutschrift auf der nächsten Telefonrechnung. Bei Prämie 2 senden wir Ihnen per Post einen Gutschein, mit diesem können Sie Ihre Prämie in einem unserer ServiceCenter abholen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Nach Vertragsabschluss eingereichte Werbenachweise können leider nicht berücksichtigt werden.
*Nutzt der Neukunde eine andere Neukunden-Werbeaktion, so entfällt bei Prämie 3 sein Anteil.