Netzharmonisierung

Tschüss Analog- und ISDN-Anschlüsse!

Jetzt in einen IP-basierten Tarif wechseln und Treue-Vorteil sichern

Die Tage von klassischen Analog-/ISDN-Anschlüssen sind gezählt. Viele große Anbieter stellen bereits seit vielen Jahren ihre Kunden auf IP-basierte Anschlüsse um. Auch bei der BITel ist es jetzt soweit, dass wir die alte Technik nach und nach abschalten müssen, weil kein sicherer Betrieb mehr möglich ist.

Telefonieren geht daher bald nur noch übers Internet. Die bisher verwendete analoge Telefon-Technik wird durch VoIP (Voice-over-IP) ersetzt, die das Telefonieren über das Internet ermöglicht. Die Abkürzung IP steht für “Internet Protokoll” und bezeichnet eine Kommunikationstechnik im Internet, mit der Informationen digital und paketvermittelt übertragen werden.

Alle BITel-Kunden, die zum jetzigen Zeitpunkt noch eine analoge oder ISDN-Leitung für ihre Telefongespräche verwenden, sind von der Umstellung betroffen. Regelmäßig informieren wir betroffene Kunden über Briefe zu unserer Netzharmonisierung. Gerne können Sie auch schon jetzt selbst aktiv werden!

So funktioniert die Umstellung!
Sie suchen sich aus den aktuellen BITel-Tarifen den für Sie passenden aus und beauftragen den kostenlosen Tarifwechsel. Nutzen Sie dafür unseren Verfügbarkeitscheck um herauszufinden, welche Tarife an Ihrer Adresse verfügbar sind. Ihren Wechsel auf die IP-Technologie belohnen wir mit einem Treue-Vorteil von bis zu 189,- Euro (je nach gewähltem Tarif). Mehr dazu in den beiden untenstehenden Tarifübersichten. 

Infoline

(0521) 51 11 55

Ihr Weg zum IP-Anschluss

Hinweisblatt für BITel-Kunden zur Umstellung

Chat

* Pflichtfelder

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie > hier.