Was bedeuten die Farben?

  • BITel Hotspots

Unterwegs kostenlos surfen – mit den BITel-HotSpots

Gemütlich in einem Café der Region sitzen und gleichzeitig mobil im Internet unterwegs sein? Mit den BITel-HotSpots ist das kein Problem. Alle DSL-Kunden von BITel* surfen über die BITel-HotSpots in der Region kostenfrei. Einfach im Smartphone oder Tablet die WLAN Funktion einschalten, Ihre BITel-Zugangsdaten eingeben, Verbindung herstellen und los geht‘s!

Übrigens: Reinschauen lohnt sich – weitere HotSpots sind bereits in Vorbereitung!


*Technische Voraussetzungen
Für die kostenfreie Nutzung der Hotspots müssen Sie sich vor der ersten Nutzung einmalig in den Network Account Manager (NAM) einloggen und das Leistungsmerkmal ‚HotSpot‘ aktivieren. Dazu gehen Sie von Ihrem eigenen Internetanschluss auf die Seite www.bitel.net/nam/ Nach Eingabe Ihrer Zugangsdaten finden Sie auf der linken Seite den Punkt ‚HotSpot‘. Wenn Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der BITel- HotSpots akzeptiert haben, aktivieren Sie das Leistungsmerkmal ‚WLAN aktiviert‘ und klicken anschließend auf ‚speichern‘. An allen BITel-HotSpots benutzen Sie bitte den Login-Namen ihrbenutzername@hotspot.


BI Free - Kostenloses Hotspot-Angebot der Stadtwerke und der Stadt Bielefeld

BITel betreibt für die Stadtwerke und die Stadt Bielefeld BI Free für ein lebenswertes Bielefeld. Das kostenfreie BI Free-WiFi können Sie jederzeit dort nutzen, wo es Ihnen als offenes WLAN angezeigt wird - z. B. in der Bielefelder Innenstadt, im Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 der Stadtwerke Bielefeld Gruppe, im ServiceCenter moBiel auf dem Uni Campus im Bielefelder Westen und an vielen weiteren Orten.

Wenn Sie gerne das Angebot BI Free nutzen möchten, stimmen Sie den AGBs zu und los geht es.

BI Free wird weiter wachsen und wir halten Sie auf dem Laufenden.